Die größte Gefahr für die IT: Ihre Mitarbeitenden

„Das Risiko Nummer 1 sind die Menschen, die vor dem Bildschirm sitzen!“ Fränzi Kühne, CDO der edding AG, antwortet auf die wichtigsten Fragen für IT-Entscheider. In der Expertinnenrunde zu IT Trends & Transformation wird in den Blick genommen, was Unternehmen und IT-Entscheider heute bewegt.

Erfahren Sie, warum Vertrauen heute wichtiger ist als Kontrolle, Endgeräte-Sicherheit nicht alles ist – und warum es der erfolgreichen Unternehmerin „völlig egal ist, was die Leute während der Arbeitszeit machen, solange Aufgaben rechtzeitig erledigt werden!“

YouTube

Diese Seite nutzt einen YouTube-Kanal, der Google Ireland Ltd. gehört. Angaben darüber, welche Daten durch Google verarbeitet und zu welchen Zwecken genutzt werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google

Video laden

Tipp

Bequem und ohne Sorgen von überall arbeiten

Mit Notebooks der Serie „HP Elite Dragonfly“ erleben Sie eine unvergleichliche Mobilität, egal wo Sie arbeiten.
Als Leichtgewicht von etwa 1 kg, mit einem 13,3-Zoll-HD-Bildschirm sowie vielfältigen und modernen Sicherheitsfunktionen erfüllt der Windows-11-Laptop alle Anforderungen in einer hybriden Arbeitswelt. Hier erfahren Sie mehr.

Passend zum Thema:

Darum ist Virtual Desktop Infrastructure ein Gebot der Stunde in Hybrid-Work-Szenarien

Potenzial & Vorteile von VDI: Checkliste für Einführung und Betrieb von Virtual Desktop Infrastructure-Lösungen im Kontext von Hybrid Work.

Die größte Gefahr für die IT: Ihre Mitarbeitenden

Fränzi Kühne (IT-Aufsichtsrätin) erklärt, wie Sie auch in hybriden Zeiten den Ansprüchen an die IT-Sicherheit gerecht werden.

Ohne diese fünf Grundsätze haben hybride Arbeitsmodelle keine Chance

Kriterien für die Umsetzung hybrider Arbeitsmodelle. Wie die IT mit Flexibilität by Design den kontinuierlichen Hybrid Work-Prozess meistert.