Intelligente Konferenzraumlösungen für hybride Meetings

Konferenzraumlösungen mit smarter Technologie für hybride Meetings

Informationsaustausch funktioniert am besten von Angesicht zu Angesicht. Gefragt sind digitale und smarte End-to-End-Lösungen für Kommunikation, die sich vor allem menschlich anfühlen und bessere Teamarbeit ermöglichen – egal ob im Büro oder im Homeoffice.

Dieses Webcast-Video zeigt Ihnen fortschrittliche Kommunikationstechnologie, die alle Funktionen in einem Gerät vereint und somit einer flexiblen und hybriden Arbeitswelt dient. Sie erfahren, wie HP Presence eine einfache Zusammenarbeit durch innovative Sprach-, Video- und Sensortechnologie unterstützt und zahlreiche Lösungen für individualisierte Videokonferenzen bietet.

Sie erleben, wie die HP Presence Audio- und Videokomponenten für lebensechte Erfahrungen sowohl im Konferenzraum als auch außerhalb sorgen, nahtlose Verbindungen erlauben und die Grenzen zwischen persönlichen und virtuellen Meetings überbrücken. Wichtiger Vorteil: Die IT-Abteilung erhält in Echtzeit Einblicke in die Raumauslastung – das verbessert die Benutzerfreundlichkeit und hilft bei der Problemüberwachung.

YouTube

Diese Seite nutzt einen YouTube-Kanal, der Google Ireland Ltd. gehört. Angaben darüber, welche Daten durch Google verarbeitet und zu welchen Zwecken genutzt werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google

Video laden

Tipp

Bequem und ohne Sorgen von überall arbeiten

Mit Notebooks der Serie „HP Elite Dragonfly“ erleben Sie eine unvergleichliche Mobilität, egal wo Sie arbeiten.
Als Leichtgewicht von etwa 1 kg, mit einem 13,3-Zoll-HD-Bildschirm sowie vielfältigen und modernen Sicherheitsfunktionen erfüllt der Windows-11-Laptop alle Anforderungen in einer hybriden Arbeitswelt. Hier erfahren Sie mehr.

Passend zum Thema:

Checkliste für Zero Trust im Mittelstand: 5 Schritte zur Implementierung

Mit dieser Zero Trust-Checkliste können Sie sicherstellen, dass Ihre IT-Sicherheit in hybriden Arbeitsszenarien optimal umgesetzt wird.

Nicht nur die Hardware zählt – fünf essenzielle Aspekte für erfolgreiche Videokonferenzen

Nicht nur die Hardware zählt: Damit Videokonferenzen funktionieren, sollten auch die Produktivität und Benutzerfreundlichkeit maximiert werden. Und man muss den Anforderungen verschiedener Gruppen gerecht werden.

Die Kosten für Virtual Reality und Augmented Reality im Griff behalten

Stellschrauben für IT-Entscheider, um VR- und AR-Projekte kostenoptimiert zu realisieren. Empfehlungen für die Bewertung und Umsetzung.